Wie funktioniert's?

Erster Kontakt

Kontaktieren Sie mich telefonisch, per Email oder Kontaktformular

Vorab können Sie mir schon einmal die wichtigsten Rahmeninformationen mitteilen:

 

  • Gutachtenzweck (Kauf/Verkauf, Erbschaft, Steuer, Scheidung, Parteigutachten für das Gericht, etc., ...)

  • Art des Objekts (Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Grundstück, Gewerbeobjekt, etc., ...)

  • Wo befindet sich das Objekt?

Vereinbarung Ihres Wunschtermins

Wir analysieren gemeinsam Ihre Bedarfssituation

 

  • Welche Art von Immobilien- oder Grundstücksbewertung benötigen Sie?

  • Ist die Einbeziehung anderer Beteiligter sinnvoll (Rechtsanwalt, Steuerberater, Miterben, Ehepartner, zu Beschenkende, etc.,...)?

  • Welche Unterlagen sind vorhanden, welche können/wollen Sie selbst beschaffen?

  • Welche zeitlichen Rahmenbedingungen bestehen?


Ich unterbreite Ihnen ein Angebot oder eine Kostenschätzung

Basierend auf unserer gemeinsamen Bedarfsanalyse unterbreite ich Ihnen ein Festpreisangebot für die Gutachtenerstellung oder gebe Ihnen alternativ eine Kostenschätzung an. Außerdem teile ich Ihnen die Bearbeitungsdauer mit.

Gemeinsame Besichtigung

Durchführung eines Ortstermins

Nach Auftragserteilung und ggf. Einholung noch benötigter Unterlagen wird ein (gemeinsamer) Ortstermin durchgeführt:

  • Besichtigung des gesamten Objekts einschließlich Außenanlagen

  • ggf. mit schriftlicher und fotografischer Dokumentation eventuell vorhandener Schäden und objektspezischer Besonderheiten


 

Erstellung Ihres Gutachtens

Ich fertige für Sie je nach Bedarf: Voll- oder Kurzgutachten, Wertexpertise, Immobilien-Check, Kaufpreisprüfung und Wohungflächenberechnung.

Aushändigung Ihres Gutachtens

Sie erhalten Ihr Gutachten zum vereinbarten Termin in digitaler Form als PDF oder in Papierform.